bedeckt München 16°

Markt Schwaben:Geparktes Auto mutwillig zerkratzt

Ein in der Bahnhofstraße abgestelltes Fahrzeug ist am Wochenende offenbar Ziel von Vandalismus geworden. Der Eigentümer des braunen SUV hatte dieses am Freitag am Fahrbahnrand geparkt. Als er am Montagmorgen zurückkehrte, bemerkte er einen etwa 25 Zentimeter langen Kratzer im vorderen linken Bereich des Fahrzeugs. Laut Polizei könne aufgrund des Schadensbildes ein Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug ausgeschlossen werden, man gehe von einer mutwilligen Sachbeschädigung aus. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Poing unter (08121) 99 17-0 zu melden.

© SZ vom 12.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite