bedeckt München 26°

Landkreis Ebersberg:Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder leicht

Lange ging es im Landkreis Ebersberg nur nach unten, nun steigt die Sieben-Tage-Inzidenz wieder leicht. Das Dashboard des Robert-Koch-Instituts bezifferte sie am Mittwoch mit 22,3, am Tag zuvor war der Wert noch bei 19,5 gelegen. Acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden dem Landratsamt Ebersberg gemeldet, am Vergleichstag eine Woche zuvor waren es nur vier neue Infektionsfälle gewesen. Insgesamt sind aktuell 69 Menschen aus dem Landkreis Ebersberg positiv auf Corona getestet. Eine Zahl, die sich idealerweise nach oben bewegen sollte, es aber derzeit aufgrund Impfstoffmangels nicht tut, ist die Impfquote. Sie liegt bei 44,64 Prozent, im Vergleich zum Vortag ist das nur eine Steigerung um 0,26 Prozentpunkte.

© SZ vom 10.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB