Bei Oberpframmern:54-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 54-Jähriger am Montagabend bei einem Verkehrsunfall bei Esterndorf erlitten. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann aus dem südlichen Landkreis Ebersberg aus bislang unbekannter Ursache gegen 19.20 Uhr mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem abseits der Straße stehenden Container kollidiert. Er wurde von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug gerettet und im Anschluss mit dem Hubschrauber in eine Fachklinik gebracht. Seine Verletzungen seien nach derzeitigem Kenntnisstand nicht lebensgefährlich, so die Polizei Ebersberg in ihrer Pressemitteilung.

An seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro, zusätzlich wurden der Container und ein daneben abgestellter Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. An dem Einsatz waren neben den Polizeikräften auch die Feuerwehren aus Glonn und Oberpframmern, ein Rettungswagen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber beteiligt. Die Polizeiinspektion Ebersberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema