Erfüllte Wünsche:Landrat dankt allen Spendern

Erfüllte Wünsche: Landrat Robert Niedergesäß übergibt die Geschenke der Wunschbaumaktion an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von drei Tafeln und eine Familie aus dem Landkreis.

Landrat Robert Niedergesäß übergibt die Geschenke der Wunschbaumaktion an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von drei Tafeln und eine Familie aus dem Landkreis.

(Foto: Landratsamt Ebersberg/oh)

Große Beteiligung an diesjähriger Wunschbaum-Aktion

Insgesamt 120 Geschenke konnte Landrat Robert Niedergesäß nach der Wunschbaum-Aktion des Landratsamtes an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von drei Tafeln und an eine Familie aus dem Landkreis übergeben. Von den Tafeln werden sie an die Kinder verteilt, deren Weihnachtswünsche am weihnachtlich geschmückten Wunschbaum im Foyer des Landratsamtes angebracht worden waren.

Landkreisbürgerinnen und -bürger und insbesondere auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes hatten die Wünsche erfüllt und die Weihnachtsgeschenke festlich verpackt am Empfang der Kreisbehörde abgegeben Diese schöne Tradition gibt es im Landratsamt bereits seit 2013.

"Allen, die sich beteiligt haben, ein herzliches Dankeschön. In der Zeit vor Weihnachten denken die Menschen traditionell besonders an diejenigen, die die Unterstützung unserer Gesellschaft brauchen. Dabei Kindern eine Freude zu bereiten, bringt ganz sicher auch den Schenkenden ein Stück Weihnachtsfreude. Das jedenfalls wünsche ich ihnen", so Landrat Robert Niedergesäß.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema