Landkreis Ebersberg:Kupferdiebe gefasst

Die Polizei hat drei mutmaßliche Kupferdiebe gefasst, die in den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Starnberg und Ebersberg zugeschlagen haben. Ein Zeuge hatte die Polizei auf die Spur der drei tatverdächtigen Männer im Alter von 30, 35 und 39 Jahren gebracht. Auf ihr Konto gehen nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, Kupferrollendiebstähle in fünf Fällen, die Beute hatte einen Gesamtwert von etwa 56 000 Euro. Gegen die drei Männer wurde richterlich die Untersuchungshaft angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB