bedeckt München 10°

In Georgenberg bei Glonn:Lamm enthauptet

Die Täter nehmen den Kopf des Tieres mit, den Rest lassen sie liegen. Die Polizei hofft auf Hinweise

Eine verstörende Straftat ist der Polizei Ebersberg jetzt gemeldet worden: Unbekannte haben sich in Georgenberg Zugang zu einer Lämmerherde verschafft, eines der Tiere getötet und es enthauptet. Der Kopf wurde mitgenommen, die Überreste des Tieres wurden auf der Weide zurückgelassen. Die Tat muss sich am Freitag zwischen 7 und 12 Uhr ereignet haben.

Durch das Übersteigen des Weidezauns wurde dieser beschädigt, es entstand ein Sachschaden von etwa 550 Euro. Die Polizeiinspektion Ebersberg hat ein Ermittlungsverfahren nach dem Tierschutzgesetz und aufgrund Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich unter Telefon (08092) 82 68-0 mit der Polizeiinspektion Ebersberg in Verbindung setzen.

© SZ vom 04.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite