Kulturtipp:Kaffee und Kunst

The Poor Poet by Carl Spitzweg
(Foto: Corbis/Getty Images)

An der VHS Vaterstetten gibt es eine neue Vortragsreihe.

An der VHS Vaterstetten gibt es eine neue Vortragsreihe unter dem Titel "Kaffee und Kunst": Die Teilnehmenden treffen sich einmal im Monat und genießen bei einem Heißgetränk Kunst am Nachmittag. Alle Vorträge sind einzeln buchbar. Beim ersten Termin am Mittwoch, 16. Februar, von 15 bis 16.30 Uhr, geht es im Bildungszentrum, Baldhamer Straße 39, um den Münchner Maler Carl Spitzweg. Seine skurrilen und liebenswürdig verschrobenen Gestalten zeugen von einer großen Beobachtungsgabe und feinem Humor. Anmeldung erforderlich.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB