Kultur in Anzing:Klimbim im Hof

Holger Paetz, Kabarettist

Der Kabarettist und Weinbeisser-Intendant Holger Peatz wünscht dem Klima "gute Besserung!"

(Foto: Erik Dreyer/oh)

Team des Weinbeissers startet Open-Air-Saison

Der Weinbeisser in Anzing legt wieder los mit seinem Open-Air-Programm im Innenhof. Die beiden Intendanten der Bühne, Holger Paetz und Zither-Manä, bestreiten gemeinsam den Auftakt am Mittwoch, 30 Juni. Gefolgt von Werner Meier mit "Nah dran - Lieder an einem Sommerabend" am Mittwoch, 21. Juli.

"Liebes Klima, gute Besserung!", heißt das aktuelle Programm von Paetz, denn alle reden davon, aber nur einer kennt sich aus. "Wir wissen doch: Das CO₂ muss schrumpfen! Und zwar das im Hirn. Es verqualmt uns sonst die gute Laune." Außerdem hätten wir klimatisch schon viel geleistet, das deutsche Klima-Gesetz werde Wirkung zeigen. "Und wenn es eine komatöse ist. Frau Merkel hat sich total abgerackert. Unvergesslich: Ihr roter Anorak vor dem weißen Eisberg. Unsere Klima-Kanzlerin! Abgekürzt: Klimbim."

Außerdem heißt es an dem Abend: "Über 40 Jahre Zither-Manä - und kein bisschen leise". Es wird eine Werkschau über diese lange und erfolgreiche Zeit geben, aber auch neue Lieder sind mit im Gepäck. "Die Welt hat sich so radikal verändert, dass sich auch ein Blick zurück lohnt: Unsagbares wird zum Mainstream; Fake News sind normal." Ersatztermin für diesen Abend wäre der Mittwoch, 7. Juli.

Werner Meier aus Ottenhofen gibt ein Open-Air-Konzert: Er kredenzt alte und neue Lieder sowie ein paar Songs von Kollegen der deutschen Liedermacherszene zu Wein und Leckereien aus der Weinbeisser-Küche. Begleitet wird Meier vom Gitarristen Lars Neideck - und so verspricht der Abend das zu werden, was sich so viele wünschen: Ein lauer Moment mit Musik und Liedern, in dem man wieder näher dran sein darf an Menschen, am Künstler, am Leben überhaupt. Ersatztermin ist hier am Mittwoch, 28. Juli.

Einlass ist jeweils von 17.30 Uhr an, Programmbeginn um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 25 Euro, Reservierung nur mit Vorkasse: Bitte eine E-Mail mit gewünschter Kartenanzahl an buehne@derweinbeisser.de senden. Es gilt Maskenpflicht, außer sitzend am Platz. Es dürfen maximal zehn Personen an einem Tisch sitzen. Kissen und Decken dürfen nicht ausgegeben, aber selbst mitgebracht werden.

© SZ vom 23.06.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB