Kreisbildungswerk Ebersberg:Seminar zur Online-Moderation

Die Nutzung digitaler Lern- und Kommunikationsplattformen hat durch Corona massiv zugenommen. Mit den speziellen Herausforderungen des Moderierens im virtuellen Raum befasst sich ein Seminar des Kreisbildungswerks am Samstag, 30. Januar. Mediatorin und Beraterin Rosi Esterhammer gibt von 10 bis 11.30 Uhr über Zoom Tipps, wie eine effektive und aktivierende Moderation gelingen kann. Anmeldung beim Kreisbildungswerk unter Telefon (08092) 85 07 90 oder über die Homepage www.kbw-ebersberg.de bis zum 28. Januar. Das Seminar ist kostenfrei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB