Schnee-Chaos Kompletter Schulausfall im Landkreis Ebersberg

Winter in Bayern 2019.

(Foto: dpa)

Das Ebersberger Landratsamt reagiert auf die Schneemassen. Seit heute Donnerstag sind die Schulen dicht.

Aufgrund der anhaltend gefährlichen Straßenverhältnisse wegen starkem Schneefall hat die "Lokale Koordinierungsgruppe Schulausfall" im Landkreis Ebersberg unter der Leitung des Schulamtes Ebersberg entschieden, den regulären Schulbetrieb an allen Schulen im Landkreis zuschließen.

Der Schulbetrieb an Grund- und Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, Sonderpädagogische Förderzentren und private Schulen sind von heute, 10. Januar, bis einschließlich Montag, 14. Januar, eigestellt.

Heute Montag findet in der Regel ein Notbetrieb an den Schulen statt, so dass Kinder, die ihre Schule erreichen, betreut werden. Den Eltern wird empfohlen, die örtliche Situation an Ihren Schulen und Betreuungseinrichtungen abzufragen. Gerade wird der Rücktransport der Schüler, die ihre Schule erreicht haben, für heute Mittag organisiert.

Ebersberg Forstbetrieb warnt Spaziergänger im Ebersberger Forst

Schneebruch

Forstbetrieb warnt Spaziergänger im Ebersberger Forst

Die Schneemassen lassen vielerorts Bäume umstürzen, im Wald ist es in diesen Tagen gefährlich. Es gibt aber auch Bereiche, die weniger riskant sind.   Von Korbinian Eisenberger