bedeckt München 11°
vgwortpixel

Kommunalwahl in Ebersberg:CSU Emmering: Rüegg und Killi an der Spitze

Dass Hubert Rüegg für die Emmeringer CSU als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen soll, ist bereits seit einigen Wochen bekannt, der CSU-Ortsvorstand hatte den 52-Jährigen als Kandidaten vorgeschlagen. Nun folgte die offizielle Nominierung bei der Ortshauptversammlung im Gasthof Bruckhof. Rüegg führt auch die Kandidatenliste für den Gemeinderat an. Dort finden sich viele bekannte Namen: Auf Platz 2 folgt Zweiter Bürgermeister Martin Killi, auch die Gemeinderäte Josef Gilg, Andreas Heinzl und Alois Kirchlechner bewerben sich um eine weitere Amtsperiode. Ortsvorsitzender Klaus Köll will ebenfalls künftig im Gemeinderat mitreden und kandidiert auf Platz 6.

Die Kandidaten: 1. Hubert Rüegg, 2. Martin Killi, 3. Josef Gilg, 4. Andreas Heinzl, 5. Alois Kirchlechner, 6. Klaus Köll, 7. Thomas Bayer, 8. Robert Stellner, 9. Sebastian Schmid, 10. Bernhard Köck, 11. Gabi Köll, 12. Martin Speckbacher, 13. Peter Fent, 14. Benjamin Woelk, 15. Stefan Zacherl, 16. Daniel Hartmann, 17. Martin Sperl, 18. Martina Bayer, 19. Peter B. Sedlmeier, 20. Helge Ricker, 21. Peter Mühlbauer, 22. Anna Kehr, 23. Paul Bichler, 24. Monika Speckbacher.