bedeckt München 27°

Kleinod in Markt Schwaben:Führung durch den Storchengarten

Schweiger Gerste, braune Hirse vom Biohof Lex, Linsen, neun verschiedene Sorten Mais, jede Mengen Gurken, Zucchini, Kürbisse und Artischocken wachsen derzeit im Storchengarten aus dem Boden und können bestaunt werden. Die erste Führung von fünf findet an diesem Samstag, 13. Juni, um 15 Uhr in Markt Schwaben statt. Zu finden ist der Storchengarten über die Grafen-von-Sempt-Straße, von dort müssen Interessierte bis zum Feldkreuz laufen. Das Feld befindet sich auf der rechten Seite. Bitte auf festes Schuhwerk, Sonnenschutz und Schutzmaske achten. Die Führung übernimmt Doris Seibt, Leiterin des Projekts Storchengarten und Preisträgerin des UN Biodiversitäts Dekaden Wettbewerbs des Bundesumweltministeriums 2016 und 2018. Anmeldung bei Adeline Klinge Telefon (0152) 33 66 86 82 oder Mail an: adeline.klinge@gmail.com.

© SZ vom 13.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite