bedeckt München
vgwortpixel

Kirchseeon:Schachturnier für einen guten Zweck

Schachgroßmeister Markus Stangl vom FC Bayern München spielt am Sonntag, 28. Juni, gegen eine Auswahl der besten Spieler des Landkreises Ebersberg. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem guten Zweck zugute, der Organisation Terre des Hommes, die seit Jahren von der Deutschen Schachjugend unterstützt wird. Mehr als 20 Spieler aus Ebersberg-Grafing, der Schachunion Hirschbichl, dem SK Markt Schwaben, dem SK Poing, dem SK Zorneding, dem SK Kirchseeon und dem SC Vaterstetten-Grasbrunnen hoffen auf einen Sieg gegen den 23-maligen Deutschen Meister, dessen größter Triumph 1992 der Europapokalgewinn mit seinen Bayern war. Mit den Bayern war er sechsmal Deutscher Meister, anschließend mit Porz dreimal Deutscher Mannschaftsmeister. Markus Stangl war trotz seiner Erfolge niemals Profi, der Jurist arbeitet jetzt in der Medienbranche. Obwohl er Amateur war, wurde er in die deutsche Nationalmannschaft berufen. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 28. Juni, um 11 Uhr in der Grundschule Eglharting in der Graf-Ulrich-Straße 10.