Flutkatastrophe:"Das habe ich noch nicht erlebt"

Klaus Schmid Notfallsanitäter, Hubschrauberpilot - Ahrweiler Einsatz

Klaus Schmid ist Notfallsanitäter bei der Münchner Berufsfeuerwehr und bei der Kirchseeoner Freiwilligen Feuerwehr.

(Foto: Peter Hinz-Rosin)

Als Notfallsanitäter hat Klaus Schmid schon bei Bergunfällen und Lawinenabgängen geholfen. Was er im Flutgebiet in Ahrweiler gesehen hat, ist jedoch eine neue Dimension. Über Zerstörung, Verzweiflung - und das, was dennoch Hoffnung macht.

Von Karin Pill

Was sich seinem Auge bot, könne sich niemand vorstellen, der es nicht selbst gesehen habe. Klaus Schmid versucht trotzdem, es zu beschreiben. Bis kurz vor dem Ahrtal sei alles ganz normal gewesen. Dann, über der Flutregion, habe es ausgesehen wie "in einem Katastrophenfilm". So stelle er es sich auch im Krieg vor, sagt Schmid. "Überall war Wasser, für uns gab es kaum Landemöglichkeiten."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Streit um Grundrente
Ampel-Koalition
So bleibt die Rente nicht sicher
Kapitol-Stürmung
Wie nah die USA an einem Putsch waren
Achtung: einmalige Nutzung für Interview in GES, Online Inklusive: Dr. Heidi Kastner, Psychiaterin.
Psychologie
"Dummheit hat Hochkonjunktur!"
Roland Schulz Tornado
SZ-Magazin
Waffenstillstand
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB