bedeckt München 28°

Kirchseeon:Corona-Helferkreis sucht Unterstützer

Die Corona-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff. Genauso groß wie die Gefahr durch das Virus, ist vielerorts aber auch die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. Einer der ersten Helferkreise im Landkreis Ebersberg hatte sich bereits im März in Kirchseeon gegründet - und der Bedarf dort ist nach wie vor gegeben, wie die örtliche Senioren- und Behindertenbeauftragte Natalie Katholing nun mitteilt. Weitere Einkaufshelfer seien deshalb jederzeit willkommen, sie können sich unter (08091) 552521 melden. Kirchseeoner, die zur Risikogruppe gehören, wenden sich an die gleiche Telefonnummer, um ihr Anliegen oder ihre Einkaufsliste durchzugeben. Für Notfälle steht auch die Sozialabteilung im Rathaus zur Verfügung, diese ist unter (08091) 552-32 sowie über die Nebenstellen -29, -41, -70 und per E-Mail unter soziales@kirchseeon.de zu erreichen.

© SZ vom 22.04.2020 / aju

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite