bedeckt München 11°

Kino:Therapie auf Tunesisch

Das Grafinger Capitol bietet immer am ersten Montag im Monat eine neue Ausgabe einer "OV-Reihe" an (nicht-synchronisierte Original-Versionen). Am 5. Oktober um 20 Uhr steht ein französischsprachiger Film auf dem Programm: "Auf der Couch in Tunis (Un divan à Tunis)", die deutsche Version ist dann am Mittwoch, 7. Oktober, um 20 Uhr zu sehen. Manele Labidi kommt aus einem Vorort von Paris, ihre Eltern aus Tunesien. Lange Zeit verbrachte sie jedes Jahr mehrere Monate dort, Ausgrenzung erfuhr sie in beiden Gesellschaften. In ihrem Kinofilmdebüt kehrt die Regisseurin und Drehbuchautorin nun ins Heimatland ihrer Eltern zurück - und legt gemeinsam mit ihrer resoluten Protagonistin, einer Psychoanalytikerin, die ganze Nation auf die Couch... Karten fürs Capitol können im Moment online oder an der Kasse nur gekauft werden, eine Reservierung ist leider nicht möglich.

© SZ vom 01.10.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite