bedeckt München

Kinderbetreuung in Zorneding:Kita am Schmiedweg soll pünktlich fertig werden

Für Entlastung der Betreuungssituation in der Gemeinde Zorneding soll von September dieses Jahres an die neue Kindertagesstätte am Schmiedweg sorgen. Dass es tatsächlich so kommt, daran haben Eltern allerdings jüngst erhebliche Zweifel geäußert - und sich mit ihren Bedenken an die örtlichen Grünen gewandt. Diese wiederum haben die Sorgen der Zornedinger Bürger in Form einer Anfrage an die Rathausverwaltung weitergereicht. Darin heißt es, man frage sich, ob der geplante Eröffnungstermin zu halten sei. An dem Gebäude sei nicht wirklich ein Baufortschritt erkennbar, außerdem habe es Gerüchten zufolge einen Wasserschaden im Untergeschoss gegeben, das deshalb ausgepumpt werden musste.

Mit dem Fragenkatalog hat sich die Verwaltung nun beschäftigt, wie Bürgermeister Piet Mayr (CSU) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates sagte. Mit dem Ergebnis: "Der Umzug soll wie geplant stattfinden. Das Ziel wird erreicht." Auch die Außenanlagen am Gebäude seien inzwischen fertiggestellt. Zu dem vermeintlichen Wasserschaden sagte der Rathauschef, es sei aufgrund von Regenfällen tatsächlich Feuchtigkeit in das Haus eingedrungen. Inzwischen habe man die undichten Stellen aber verschlossen, ansonsten habe es keine Gebäudeschäden gegeben. Somit sollte laut Mayr der geplanten Fertigstellung des Kindergartens in diesem Sommer nichts mehr im Wege stehen.

© SZ vom 04.03.2021 / aju
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema