bedeckt München
vgwortpixel

Kabarett bei Kolping:Pause in Schulturnhalle

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als "komödiantische Nahkampfwaffe" gemacht. Nach ihrem Erfolgsprogramm "Lernbelästigung" ist die junge Schlierseerin nun auf Tour mit ihrem Solo "Fingerspitzenlösung" - eine Pausenaufsicht der Extraklasse, die nie außer Acht lässt, wo sie herkommt, wo sie hingeht und wann es 13 Uhr ist. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine "große Pause". Am Samstag, 16. November, ist Eixenberger auf Einladung der Kolpingfamilie mit ihrem Kabarettprogramm in der Glonner Schulturnhalle zu Gast. Los geht's um 20 Uhr, Karten gibt es unter www.kolping-glonn.de oder an der Abendkasse.