Süddeutsche Zeitung

In Pliening:Notlandung eines Segelfliegers

Aufgrund von Thermikproblemen musste am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr ein 20-jähriger Münchner mit seinem Segelflugzeug im Landkreis Ebersberg notlanden. In Pliening setzte er nach Angaben der Poinger Polizei auf einem Feld nahe des Kieswerks auf - die Landung glückte problemlos. Laut Polizei wurde der Pilot bei dem Manöver nicht verletzt. Er verursachte auch keine Sachschäden. Das Flugzeug wurde bereits geborgen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4912151
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 19.05.2020 / SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.