bedeckt München 27°

In Markt Schwaben:Wutanfall am Zeitungskasten

Ihre Wut über eine Polizeikontrolle haben drei junge Männer am Sonntag gegen 2 Uhr an einem Zeitungskasten in der Herzog-Ludwig-Straße ausgelassen. Wie die Polizei mitteilt, nahmen die beiden 18-Jährigen und ihr 16-jähriger Freund, die alle in Markt Schwaben wohnen, mehrere Zeitungen aus dem Kasten und warfen sie lautstark schreiend auf die Straße. Die drei Männer waren kurz zuvor von der Polizei kontrolliert worden, nachdem ein Zeuge gemeldet hatte, dass mehrere Jugendliche im Bereich des Schlossplatzes herumpöbelten. Die drei Männer sind bereits polizeilich bekannt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

© SZ vom 23.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite