bedeckt München 25°

In Markt Schwaben:Unerlaubtes Treffen

Einen Hausbesuch hat die Poinger Polizei am Donnerstagnachmittag in Markt Schwaben abgestattet. Der Polizei war gemeldet worden, dass in einer Wohnung mehrere Personen zu hören seien. Tatsächlich hatten sich fünf Leute versammelt, keiner von ihnen war in der Wohnung gemeldet, nur eine Person hatte laut Polizei das Recht, sich dort aufzuhalten. Es wurden Anzeigen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes erstattet.

© SZ vom 18.04.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite