In Grafing und Vaterstetten Schnuppertag am Gymnasium

Einblick in das breit gefächerte Angebot des Gymnasiums Grafing erhalten interessierte Viertklässler und ihre Angehörigen am Mittwoch, 3. April. Beginn ist um 16 Uhr in der Stadthalle mit einem Informationsteil, anschließend gibt es Führungen durch das Schulgebäude. Die Kinder erleben Highlights aus dem musikalischen Leben der Schule, sehen Vorführungen aus verschiedenen Fächern und Wahlkursen. Die Schulleitung informiert über alle Besonderheiten wie etwa die Theaterklasse oder die Kooperation mit der Partnerklasse der Korbinianschule aus Steinhöring. Erstmals wird es im neuen Schuljahr einen Schulhund geben, der eine fünfte Klasse im Unterricht begleitet. An den Infoständen erfahren Eltern und Kinder über zusätzliche Angebote wie Elternbeirat, Schulverein, Offene Ganztagsschule oder Streitschlichter.

Am Gymnasium Vaterstetten hat der Informationsabend bereits stattgefunden. An diesem Freitag, 22. März, findet jedoch ein Schnuppernachmittag statt. Zukünftige Gymnasiasten und deren Eltern wird von 16 bis 18 Uhr ein unterhaltsames Programm über die verschiedenen Aktivitäten der Schule geboten. Die Eltern können an Schulhausführungen teilnehmen, sich über das gebundene Ganztagsangebot informieren, die Schulpsychologin und die Beratungslehrkraft kennenlernen oder einfach im Elterncafé des Elternbeirats miteinander und mit bereits erfahrenen Schülereltern ins Gespräch kommen.