bedeckt München 15°

In Glonn:Solawi nimmt wieder Mitglieder auf

Die solidarische Landwirtschaft "Fair teilen" mit Mitgliedern aus den Landkreisen Ebersberg und Rosenheim startet in ihre vierte Anbausaison. In der Solawi bauen Gärtnerinnen und Gärtner derzeit für knapp 60 Haushalte biozertifiziertes Gemüse an, von A wie Aubergine bis Z wie Zuckermais. Ihr Gehalt wird von den monatlichen Beiträgen der Mitglieder gezahlt, genauso wie die Jungpflanzen und die Pacht. Jeden Donnerstag wird geerntet. Was da ist, wird verteilt. Nun nimmt die Solawi wieder neue Mitglieder auf. Dazu sind mehrere Online-Infoabende für Interessenten geplant, die Termine sind am 13., 14. und 26. Januar jeweils von 20 Uhr an. Nähere Informationen info@solawi-fair-teilen.de, auch eine Anmeldung ist hier möglich.

© SZ vom 08.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema