Historischer Vortrag Glocken in Gefahr

Der Heimatverein Frauenneuharting hält am Freitag, 6. Juli, im Pfarrheim seine Jahreshauptversammlung ab. Los geht's um 19.30 Uhr. Nach den Berichten der Vorstandschaft erzählen Berthold und Bernhard Schäfer diesmal aus der Geschichte der Glocken der Gemeinde - ein regelrechter Krimi: Glocken aus Jakobneuharting und Tegernau fielen wie so viele ihrer Kollegen der Metallzwangsbewirtschaftung des Ersten Weltkrieges zum Opfer und sollten der Waffenproduktion dienen. Zur der Zusammenkunft sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.