bedeckt München

Grafing:Komitee sucht neue Mitstreiter

Das seit mehr als zwei Jahrzehnten bestehende Partnerschaftskomitee Grafing-Saint Marcellin sucht Verstärkung für künftige Projekte. Nach Angaben von Udo Helmholz, dem Vorsitzenden des Komitees, ist neben den jährlichen gegenseitigen Besuchen der Aufbau der Jugendarbeit zwischen beiden Städten ein besonderes Anliegen. Der Zeitaufwand für die etwa alle zwei Monate stattfindenden Komiteesitzungen sei überschaubar, die gegenseitigen Besuche seien sind in der Regel auf vier Tage ausgelegt. "Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Grundkenntnisse der französischen Sprache wären von Vorteil, Muttersprachler sind herzlich willkommen", erläutert Helmholz in einer Pressemitteilung. Bürgermeisterin Angelika Obermayr lädt alle interessierten Grafinger zu einem informellen Treffen ein, das am Mittwoch, 13. Januar, um 20 Uhr im kleinen Saal des Kastenwirts beginnt. An diesem Abend werden die Mitglieder über die Arbeit des Partnerschaftskomitees informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Partnerschaft mit Saint Marcellin besteht seit 1993.

© SZ vom 09.01.2016 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema