Vier Vorstellungen:Weihnachtliches Ballettmärchen

Die "Dance-Ville Academy" zeigt in der Grafinger Stadthalle "The Magic of Christmas".

Eine Ballettaufführung unter dem Motto "The Magic of Christmas" kann man am Samstag, 9. Dezember, sowie am Sonntag, 17. Dezember, in der Stadthalle Grafing erleben. Zu Gast ist dort die "Dance-Ville Academy", eine Ballettschule, die in Erding, Markt Schwaben, Glonn und Schwabing ansässig ist.

Bei den Aufführungen tanzen rund 300 Kinder und Jugendliche zwischen drei und 25 Jahren zu klassischer Musik, romantischen Musicalsongs und modernen Weihnachtsliedern, um das Publikum in feierliche Stimmung zu versetzen. Leiterin Maria Denner hat sich dafür eine gefühlvolle Geschichte ausgedacht: Ein Mädchen bekommt eine Wunderlampe geschenkt, mit einem Flaschengeist, der alle Wünsche erfüllt. So wird das Publikum entführt in den Orient, in geheimnisvolle Unterwasserwelten und in ein Weihnachtswunderland. Die Ensembles bieten dabei ein weites Spektrum mitreißender Stile, vom Spitzentanz über Contemporary Dance bis zu Akrobatik.

Die Vorstellungen finden an beiden Tagen jeweils um 14 und 17 Uhr in der Stadthalle Grafing statt. Tickets gibt es unter (0160) 947 951 50 oder per Mail an kontakt@danceville.de.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusNikolausbesuch im Landkreis
:Rauschebart und Engelsflügel

Wenn es am 6. Dezember abends an der Tür klopft, kann es gut sein, dass davor der Nikolaus und sein Engerl stehen. Wie die Kinder in den vergangenen Jahren auf sie reagiert haben und warum der Krampus nicht dabei ist, erzählen Nikolaus Sito Hausmann und Engel Beatrice Greinacher.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: