bedeckt München 22°

Glück in Grafing:Feuerwehr holt Schildkröte vom Eis

Nun kümmert sich der Tierschutzverein um das Tier

Den guten Augen zweier jungen Männer ist es zu verdanken, dass eine Wasserschildkröte aus dem zugefrorenen Weiher im Grafinger Stadtpark gerettet werden konnte. Die beiden Männer hatten die Schildkröte auf der Eisfläche entdeckt und die Polizeiinspektion Ebersberg verständigt. Da die Schildkröte zu weit vom Ufer entfernt war, musste sie mit Hilfe der Feuerwehr Grafing vom Eis geholt werden. Die etwa 20 Zentimeter große Wasserschildkröte wurde in die Obhut des Tierschutzverein Ebersberg gegeben.