Glonn:Zeichenkurs in der Klosterschule

Unter dem Titel "Faszination Schwarz/Weiß" gibt Evelyn Filep von September an wieder einen Zeichenkurs in der Glonner Klosterschule. Diesmal geht es um "Bäume und anderes Grünzeug". Denn ein Lieblingsthema von Evelyn Filep sind Bäume. Es gibt so viele verschiedene Arten, und man kann beim Zeichnen von Bäumen sehr viel lernen - vor allem flexibel zu sein. Dabei ist es nicht so wichtig, ein "Modell" vor sich zu haben, erstens weil jeder Mensch schon mal Bäume gesehen hat, und zweitens, weil nicht ein bestimmter Baum fotorealistisch gezeichnet, sondern das Wesentliche des Motivs verstanden werden soll.

Interessierte erfahren an sechs Abenden, jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr, wie faszinierend es ist, die reale Welt auf Schwarz/Weiß zu reduzieren. Der Blick fürs Wesentliche ist dabei das wichtigste "Werkzeug", um auch draußen komplexe Motive schnell zu erfassen und bildlich umsetzen zu können. Nach diesem Kurs betrachten die Teilnehmer ihre Umwelt mit anderen Augen.

Interessenten mit oder ohne Vorkenntnisse sind gleichermaßen willkommen. Kursbeginn ist am Dienstag, 14. September, Kursort die Klosterschule Glonn, Klosterweg 7. Anmeldung und weitere Informationen bei Evelyn Filep, erreichbar per Mail an efilep@gmx.de oder telefonisch unter (08095) 358 30 44, weitere Infos auf der Homepage www.faszination-schwarzweiss.de. Anmeldung ist auch über das Kulturbüro Glonn möglich, erreichbar unter (08093) 90 97 40.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB