Glonn:Schwer Verletzter bei Motorradunfall

Im Landkreis Ebersberg ist es am Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, war ein 54 Jahre alter Münchner gegen 14 Uhr auf der EBE 13 von Glonn Richtung Feldkirchen unterwegs. An der Kreuzung zwischen Hafelsberg und Frauenreuth wollte indes ein 70-Jähriger aus dem Kreis Ebersberg mit seinem Traktor die Vorfahrtsstraße überqueren. Der Traktorfahrer übersah dabei womöglich den Motorradfahrer. So kam es zum Kontakt zwischen der Front des Traktors und dem linken Bein des Motorradfahrers. Bei dem Sturz zog sich dieser eine schwere Verletzungen am Bein zu, wobei Spätfolgen zu befürchten sind. Es bestand keine Lebensgefahr. Der Schwerverletzte wurde ins Klinikum München-Großhadern gebracht. Hinweise auf eine Alkoholisierung der Beteiligten gibt es keine.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB