Süddeutsche Zeitung

Konzert in Glonn:Swingendes Rock'n'Roll-Trio

Die Musiker Titus Waldenfels, Petra Lewi und Robert Richter kommen mit einer Ansammlung an Instrumenten, eigenen und gecoverten Songs in die Schrottgalerie.

Die Schrottgalerie in Glonn bietet am kommenden Samstag, 24. Februar, Swing und Rock'n'Roll von Titus Waldenfels, Petra Lewi und Robert Richter. Seit etlichen Jahren spielen die drei schon zusammen - mit dabei eine Ansammlung an Instrumenten, deren Bedeutung während der Auftritte enthüllt wird, sowie Songs und Instrumentals aller Art. Eigenes, Country-Klassiker, deutschsprachige Gassenhauer, Experimente, Rock'n'Roll, und die Kunst der Unterhaltung.

Petra Lewi ist Kulturpreisträgerin aus Freising und kreiert musikalische Drei-Minuten-Dramen aus gecoverten Songs. Sie singt und spielt Ukulele sowie Singende Säge. Western Swing, Blues und Songs aller Art mit Gitarre, Geige, Steel Guitar und Banjo sind das Genre von Titus Waldenfels aus München. Und Robert Richter hat eigene Songs sowie Stücke von Chuck Berry und Bob Dylan im Gepäck.

Um Reservierung wird gebeten per Mail an reservierung@schrottgalerie.de. Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Konzert von Irmi Haager am Freitag, 23. Februar, ist bereits restlos ausgebucht.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6379203
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.