bedeckt München 11°

Glonn:Glasfaser-Büro schließt

Aufgrund des Fortschritts der Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz, schließt das Baubüro in der Münchener Straße 8 Ende Juli. In den meisten von Deutsche Glasfaser ausgebauten Orten im Landkreis geht die Tiefbauphase in den Endspurt und auch die weiteren Anschlüsse werden sukzessive verlegt und aktiviert. Das Baubüro Glonn hat am Donnerstag, 30. Juli, ein letztes Mal von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Bürger können aber weiterhin online unter https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/ einen Gesprächstermin vereinbaren.

© SZ vom 25.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite