bedeckt München
vgwortpixel

Für Langschläfer:Flohmarkt auf dem Herzogplatz

Die Spätaufsteher unter den Flohmarktfreunden können sich freuen: Statt im Morgengrauen wie sonst oft üblich, können sie am 15. September auf dem Zornedinger Herzogplatz von 14 bis 17 Uhr auf die Suche nach Raritäten und Nützlichem gehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Standgebühr beträgt acht Euro pro Tisch. Die Tische müssen dabei auch selbst mitgebracht werden. Aufgebaut wird von 13 Uhr an, eine Zufahrt ist nur über die Birkenstraße möglich. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.flohmarkt-zorneding.de.

© SZ vom 21.08.2019 / SZ
Zur SZ-Startseite