Frau erleidet Rauchvergiftung Defekte Ölheizung löst Feuerwehreinsatz aus

Massive Rauchentwicklung hat am Dienstag Feuerwehr und Polizei im Birkenweg in Schwaberwegen auf den Plan gerufen. Auslöser dafür war eine defekte Ölheizung, welche sich im Keller des Hauses befand, wie die Polizei mitteilt. Die Hausbewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren von Anzing und Forstinning kümmerten sich um die Entlüftung des Hauses.