bedeckt München 28°

Forstinning:Zerstörungswut am Sportpark

Unbekannte haben auf dem Gelände des Forstinninger Sportparks einige Verwüstungen angerichtet. Wie die Polizei berichtet, wurden zwischen 13. und 21. Februar an einem Gerätehäuschen der Toröffner und ein Strahler zerstört. Weiterhin wurden einige Säcke mit Granulat aufgeschlitzt. Der Schaden wird auf mehr als 4000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Poing, Telefon (08121) 9917-0, entgegen.

© SZ vom 23.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB