bedeckt München 19°

Forstinning:Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist am Montagnachmittag bei einem Unfall in der Römerstraße verletzt worden. Ein 33-jähriger Staplerfahrer, der von einem Firmengelände auf die Römerstraße auffahren wollte, hatte den Rollerfahrer übersehen. Der 17-Jährige prallte gegen die Gabel des Staplers und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Der Staplerfahrer aus Erding blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 300 Euro geschätzt.

© SZ vom 17.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite