bedeckt München 23°

Fahndungserfolg in Poing:Verlorenes Handy führt Polizei zu Dieb

Dass er sein Handy auf der Flucht verloren hat, ist einem 19-jährigen Dieb in der Nacht zum Samstag zum Verhängnis geworden. Der junge Mann war in eine Garage in Angelbrechting eingedrungen und hatte versucht, dort Getränke und andere Gegenstände mitzunehmen - selbst die Tatsache, dass er zwischendurch versehentlich vom Hauseigentümer in die Garage eingesperrt wurde, entmutigte ihn nicht. Als er versuchte, mit seinem Diebesgut zu flüchten, machte er durch seinen Lärm erneut den Hauseigentümer auf sicher aufmerksam, der ihn festhielt. Nach einem kurzen Gerangel gelang dem Mann aber zunächst die Flucht. Durch das verlorene Handy konnte die Polizei aber schnell seine Identität herausfinden. Bei der Durchsuchung seines Zimmers in der Nähe des Tatorts wurde weitere Diebesbeute im Wert von mehreren hundert Euro aufgefunden. Nach der vorläufigen Festnahme ordnete die Staatsanwaltschaft die Vorführung zum Ermittlungsrichter an.

© SZ vom 25.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite