Brauereien im Landkreis:"Wir befinden uns in einem der brutalsten Biermärkte überhaupt"

Brauereien im Landkreis: Zünftiges Treffen im Braukessel: Gregor Schlederer (links) und Julian Schweiger sind zwar Konkurrenten, verstehen sich aber gut.

Zünftiges Treffen im Braukessel: Gregor Schlederer (links) und Julian Schweiger sind zwar Konkurrenten, verstehen sich aber gut.

(Foto: Christian Endt)

Julian Schweiger und Gregor Schlederer sind die jungen Gesichter in ihren Familienbrauereien. Welche Visionen die beiden mit ihren Ebersberger Biermarken verfolgen, erzählen sie im SZ-Interview.

Interview von Saladin Salem, Grafing/Markt Schwaben

Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Interaktion auf Social Media: Was für Großunternehmen zum Tagesgeschäft gehört, ist auch bei den Familienbrauereien Wildbräu und Schweiger Bräu aus dem Landkreis Ebersberg nicht mehr wegzudenken. Gregor Schlederer, 33, steht seit etwa vier Jahren an der Spitze seiner Grafinger Brauerei, Julian Schweiger, 29, ist Braumeister in Markt Schwaben und übernimmt das Marketing in seinem Familienbetrieb. Die beiden kennen sich seit Jahren und verleihen als junge Gesichter ihren Brauereien frischen Wind. Ein Blick auf die Vision für die Ebersberger Brauereien.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAmbulante Gesundheitsversorgung
:"70 Prozent wollen ihre Praxis vorzeitig aufgeben"

Die ambulante Gesundheitsversorgung ist krank. So krank, dass niedergelassene Ärzte einen Praxenkollaps befürchten. Vier Mediziner über das, was falsch läuft.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: