bedeckt München 25°

Ebersberg:Weltmusik aus Wien

Cobario
(Foto: Peter Wieser/oh)

Nach langen Monaten ohne Musik startet "Kunst in der Filzen" am Samstag, 19. Juli, mit Cobario in die Saison. Das junge, charmante Wiener Weltmusiktrio präsentiert sein sechstes Studioalbum, es heißt "weit weg". Seit mehr als zehn Jahren begeistern die spielfreudigen Vagabunden Herwigos (Herwig Schaffner; Violine,Bratsche,Klavier), El Coba (Jakob Lackner; Gitarre) und Giorgio Rovere (Georg Aichberger; Gitarre) mit melancholisch verträumten Weisen, energetisch treibenden Klanginstallationen und virtuosen Soli. Neuerdings haben sie auch ihre Gesangsstimmen entdeckt. Einlass ins Gemeindezentrum Pfaffing ist um 19 Uhr. Karten gibt es unter (08076) 88 60 40 oder per Mail an info@kunst-in-der-filzen.de.

© SZ vom 14.06.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB