bedeckt München 22°
vgwortpixel

Ebersberg:Von Karate Kid bis Sherlock Holmes

Die Kinder-Uni der VHS startet am 14. Oktober

Wer hat gewusst, dass Kung fu und Schattenboxen für die Kaiser im alten China erfunden worden sind, um deren Leben zu verlängern? Auf diese und viele weitere spannende Fragen und Fakten rund um das geheimnisvolle China dürfen sich alle Kinder in der ersten Kinder-Uni-Vorlesung freuen, die am Mittwoch, 14. Oktober, stattfindet. Auch bekommen die Nachwuchs-Studenten an diesem Nachmittag einen Einblick in die chinesischen Schriftzeichen, eine Bildersprache, die ein Volk von 1,3 Milliarden Menschen zusammenhält und als eine der schwierigsten Sprachen der Welt gilt.

Dass Meisterdetektiv Sherlock Holmes bei der Aufklärung von Verbrechen nur auf seinen Spürsinn und seine Lupe angewiesen war ist heute kaum denkbar. Denn heutzutage steht der Polizei mit der Forensik ein ganzer Wissenschaftszweig für kriminaltechnische Untersuchungen mittels modernster Methoden zur Verfügung. So dürfen die Jungen und Mädchen am Mittwoch, 28. Oktober, hautnah dabei sein, wenn die Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamts (LKA) einige typische Untersuchungs- und Analysemethoden aufzeigen und kindgerecht veranschaulichen.

Wie unser Joghurt ins Supermarktregal kommt und dass er bereits eine lange Reise hinter sich hat bevor er dort steht, das erklärt Professor Michael Eßig den jungen Studentinnen und Studenten in der letzten Vorlesung am Mittwoch, 18. November. Denn die Bestandteile des Joghurts wie Rohstoffe, Verpackung und mehr kommen aus den verschiedensten Regionen der Welt. Es ist also ein enormer logistischer Aufwand vonnöten, um die Verfügbarkeit dieses Produktes sicherzustellen.

Alle Kinder-Uni Vorlesungen richten sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren und finden von 16.30 bis 17.30 Uhr in der vhs, Griesstraße 27 in Grafing statt. Die Kinder können eine Semesterkarte für 5 Euro erwerben, um dann jede Vorlesung für 1 Euro besuchen zu können. Eine einzelne Vorlesung kostet 3 Euro. Neu in diesem Semester ist die sogenannte Kinder-Uni plus. Hier werden in Form von Workshops und Kursen nochmal Themen aufgegriffen, die einmal in einer Kinder-Uni Vorlesung behandelt wurden. Denn oft ist es so, dass nach einer einstündigen Vorlesung noch viele weitere Fragen auftauchen oder das Thema so viel Spaß gemacht hat, dass man gerne noch mehr erfahren würde. So dürfen die Kinder nach der Vorlesung zur Mesopotamischen Keilschrift im vergangenen Semester nun selbst zu Griffel und Ton greifen und mit dem für uns so ungewöhnlichen dreidimensionalen Schriftsystem experimentieren. Der Keilschrift-Workshop findet am Donnerstag, 22. Oktober, von 15.30 bis 18.00 Uhr in der vhs, Griesstraße 27 in Grafing statt.

Anmeldungen und nähere Informationen zur Kinder-Uni unter www.vhs-grafing.de oder unter (08092) 81 95-0.

© SZ vom 12.10.2015 / SZ
Zur SZ-Startseite