Ebersberg:Vom Longboard gefallen: 15-Jähriger schwer verletzt

Es war eigentlich ein banaler Unfall, aber mit schweren Folgen: Wie die Polizei berichtet, ist am Donnerstagnachmittag ein 15-Jähriger am Ortsrand von Ebersberg aus bislang unbekannten Gründen von seinem Longboard gestürzt. Dadurch erlitt er schwere Verletzungen, er musste mit einem Schädel-Hirn-Trauma in die Kreisklinik Ebersberg gebracht werden. Ein Anwohner hatte den Sturz bemerkt, dem Jugendlichen geholfen und die Rettungskräfte verständigt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB