bedeckt München

Ebersberg:Verkehrsunfall im Forst

Aus bisher ungeklärten Gründen ist am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Ebersberg und Schwaberwegen eine 57-jährige Frau aus Ebersberg mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich der Wagen, bevor er auf den Reifen wieder zum Stehen kam. Die Frau erlitt leichte Verletzungen; ein zufällig vorbeikommender Notarzt leistete Erste Hilfe, bevor sie zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurde. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

© SZ vom 19.08.2016 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite