bedeckt München

Ebersberg:Oper in der Kirche

Camilla Bull Sängerin
(Foto: Veranstalter)

In der Pfarrkirche Vaterstetten stehen Werke aus Opern wie "Carmen" oder "Zauberflöte" auf dem Programm

Für einen Augenblick die Oper nach Vaterstetten bringen: Das möchte das formidable Trio, das am Donnerstag, 29. Oktober, die "Marktmusik" gestaltet. Es musizieren hochkarätige Virtuosen: die britische Mezzosopranistin Camilla Bull und der Flötist Miroslav Dimitrov. Begleitet werden sie von Kirchenmusikerin Beatrice Menz-Hermann, Organisatorin der Reihe. Auf dem Programm stehen Werke aus Opern wie "Carmen" oder "Zauberflöte". Das halbstündige Konzert findet statt um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche Vaterstetten. Die Corona-Auflagen werden eingehalten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Musiker wird gebeten.

© SZ vom 28.10.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite