bedeckt München
vgwortpixel

Ebersberg:Neuer Diakonia-Laden in Ebersberg

In der Kreisstadt wird im Dezember ein neues Gebrauchtwarenkaufhaus eröffnen: Der Sozialbetrieb Diakonia bezieht die ehemaligen Räume eines Blumenladens in der Münchner Straße 7. Bereits in der Vergangenheit hatte es in der Ignaz-Perner-Straße in Ebersberg ein Diakonia-Gebrauchtwarenkaufhaus gegeben, dann allerdings wurde bei der Diakonia umstrukturiert, und die Einrichtung zog im Frühjahr dieses Jahres nach München um. Nun ist eine Neueröffnung geplant, das berichtete Kreisrätin Bettina Zetzl (CSU) im Kreistag. Martina Kreis von der Diakonia bestätigt das: Die Eröffnung ist am 8. Dezember, zu erwerben gibt es unter anderem Textilien, Hausrat und Kleinmöbel, allerdings keine Schrankwände oder Sitzgarnituren. In ihren Gebrauchtwarenkaufhäusern bietet die Diakonia Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Suchtproblemen eine Chance, wieder ins Arbeitsleben einzusteigen.