bedeckt München 23°

Ebersberg:Landfrauen laden zum "Frühstück to go"

"Am dritten Maiwochenende (15./16. Mai 2021) bieten wir Landfrauen Verbrauchern wieder ein genussreiches Frühstück und erklären, wie unsere regionalen Produkte erzeugt werden ", sagt Kreisbäuerin Barbara Kronester. "Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es dieses Jahr ein Frühstück to go."

Bei der Aktion "Frühstück am Bauernhof - to go" der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband ermöglichen Betriebe aus ganz Bayern ein genussvolles Wochenendfrühstück zum Abholen. In Netterndorf lädt Familie Voglrieder am 15. Mai "große und kleine Verbraucher" ein, sich Frühstücksboxen mit regionalen Produkten nach Hause zu holen oder bei schönem Wetter bei einem Picknick zu genießen.

Familie Voglrieder bewirtschaftet in der Sonnenfeldstraße 1 in Netterndorf einen Milchviehbetrieb mit Direktvermarktung und Hofladen mit Hofcafé. In der Frühstücksbox befinden sich Produkte aus der Region und die hofeigenen Erzeugnisse. Abholung nur mit Vorbestellung (E-Mail: info@summererhof.de). Unter www.summererhof.de ist die "To-Go-Karte" zu finden. Eine Übersicht aller teilnehmenden Betriebe gibt es auf der Homepage: www.bayerischerbauernverband.de

© SZ vom 10.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB