bedeckt München 22°
vgwortpixel

Ebersberg:Klingende Flügelschläge

FJARILL
KOM HEM 
(CD-PRÄSENTATION)
(Foto: Veranstalter)

Obwohl das Duo Fjarill bereits seit 15 Jahren besteht, ist es immer noch nicht einfach, die passende Schublade für dessen Musik zu finden. Popmusik mit schwedischen Texten? Weltmusik aus Südafrika und Skandinavien? Oder vielleicht einfach Vocaljazz? Es scheint immer schwierig zu sein, für diese zarte und zugleich kraftvolle Musik, die so besonders und einzigartig daherkommt, eine Kategorie zu finden. Aber Schmetterlinge gehören auch nicht in Schubladen! Fjarill aus Hamburg, das sind Aino Löwenmark (Klavier, Gesang) und Hanmari Spiegel (Geige, Gesang). Sechs gemeinsame Alben, Weltmusikpreise, hunderte Konzerte in ganz Europa - diese Musikerinnen haben viel erreicht. Vergangenes Jahr erschien ihre CD Nummer sieben auf dem eigenen Label Butter & Fly Records. Sie heißt "Kom hem" und ist laut Ankündigung "ein Album über die Heimat". Am kommenden Sonntag, 19. Mai, stellt das Duo Fjarill seine neue CD mit einem Konzert auf Gut Sonnenhausen bei Glonn vor. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 22 Euro, ermäßigt 18 Euro. Reservierungen nimmt der Veranstalter unter der Telefonnummer (08093) 577 70 oder aber per Mail an info@sonnenhausen.de entgegen.