Ebersberg Historischer Kinofilm

Das Stadtarchiv Ebersberg präsentiert am Freitag, 9. November, im Begleitprogramm zur Ausstellung "Kurt Heuser - Leben und Werk" erneut einen historischen Kinofilm aus der Feder des Ebersberger Drehbuchautors: das Melodrama "Schlußakkord" aus dem Jahr 1936. Unter der Regie von Detlef Sierck geht es darin um Liebe und Eifersucht, Gesang und große Emotion bei den Salzburger Festspielen. Nach seiner Uraufführung in Deutschland wurde der Film sogleich in New York, Dänemark, Schweden, Finnland, Spanien und Portugal gezeigt. Die Vorführung im Rathaus Ebersberg beginnt um 18 Uhr.