bedeckt München 29°

Ebersberger Forst:SZ-Liveticker zum Windrad-Bürgerentscheid

Bürgerentscheid Windräder, Wahlzettel

Am Sonntag wird der Bürgerentscheid ausgezählt.

(Foto: SZ)

21 Kommunen werden wie bei der Kommunalwahl ausgezählt, am Abend werden die Ergebnisse einzeln vermeldet. Die SZ tickert am Sonntag von 14 Uhr an live.

Von Korbinian Eisenberger, Ebersberg

Fakten, Emotionen, Debatten, Reaktionen: Die SZ bietet am kommenden Sonntag einen Online-Liveticker zum Bürgerentscheid über die Windkraft-Pläne im Ebersberger Forst. Die Redaktion tickert von 14 Uhr an bis in die Abendstunden.

Ergebnisse sind nach der 18-Uhr-Deadline der Wahl zu erwarten. Ehe alle 21 Landkreis-Kommunen ausgezählt sind, kann es bis nach 20 Uhr dauern, wie das Landratsamt am Freitag erklärte.

Die beiden Städte Ebersberg und Grafing und die 19 Gemeinden zählen jeweils selbst aus und teilen das Ergebnis dem Landratsamt mit. Anfang der Woche lag die Abstimmungsquote bereits bei knapp 50 Prozent. Es geht um die Frage, ob man im Ebersberger Forst Bäume fällen und fünf Windräder errichten soll. Der Liveticker ist am Sonntag unter sz.de/ebersberg zu finden.

© SZ vom 15.05.2021/koei
Zur SZ-Startseite

Windkraft im Ebersberger Forst
:Worum geht es eigentlich?

Fragen und Antworten zum ersten direktdemokratischen Votum auf Ebersberger Kreisebene zum umstrittenen Windrad-Projekt im Forst.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB