Brenner-Basistunnel:Wo "Limone" nur eine Frucht ist

Lesezeit: 5 min

Brenner-Basistunnel: Schier endlos verlaufen die Rohre des Brenner-Basistunnels unter den Alpen hindurch. Dort entsteht die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt.

Schier endlos verlaufen die Rohre des Brenner-Basistunnels unter den Alpen hindurch. Dort entsteht die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt.

(Foto: Andreas Junkmann)

Tief unter dem Brennerpass entsteht die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt. Während man im Landkreis Ebersberg noch um den Trassenverlauf zum Brenner streitet, sind die Arbeiten in Italien und Österreich bereits weit fortgeschritten. Ein Besuch auf der Mega-Baustelle.

Von Andreas Junkmann, Ebersberg/Innsbruck

Angesichts der sonstigen Dimensionen fällt dieses kleine Detail kaum auf, dennoch hat es für die Arbeiter eine große Bedeutung: An einer der vielen Zufahrten, die hinab in die Dunkelheit führen, steht wie auf einem kleinen Altar die Figur der heiligen Barbara. Sie ist die Schutzpatronin der Bergleute. Oben drüber hängen die typischen Symbole für die Arbeit unter Tage, Schlägel und Eisen. Diese Tradition lässt man sich auch auf der Baustelle nördlich von Innsbruck nicht nehmen, ansonsten herrscht hier allerdings wenig Normalität - denn es entsteht ein Projekt der Superlative. Der Brenner-Basistunnel soll das Herzstück einer Bahnverkehrsroute von Skandinavien bis ans Mittelmeer werden. Hauptsächlich für den Güterverkehr, aber auch Personenzüge werden hier einmal durchfahren. Dabei müssen alle diese Züge künftig auch den südlichen Landkreis Ebersberg durchqueren. Doch während man sich in der Region noch um den genauen Trassenverlauf streitet, sind die Arbeiten in Italien und Österreich bereits weit fortgeschritten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
boecker
Leben und Gesellschaft
»Frauen geben sich oft selbst die Schuld«
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
Woman Soaking Feet in Basin; Fußgesundheit
Gesundheit
"Ein Fuß muss täglich bis zu 1000 Tonnen tragen"
Beautiful redhead with dog; single
Liebe und Partnerschaft
»Manche Menschen haben große Angst, allein zu sterben«
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Zur SZ-Startseite