bedeckt München

Beim Abbiegen:Verkehrsunfall in Poinger Ortsmitte

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ist am Montagmorgen in Poing passiert. Der Polizei zufolge fuhr ein 21-Jähriger gegen 7.50 Uhr mit seinem Auto die Neufarner Straße von Angelbrechting kommend in Richtung Poinger Ortsmitte. An der Kreuzung zur Hauptstraße wollte der Mann nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 71-jährigen Autofahrer, der geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. An beiden Autos entstand laut Polizei ein erheblicher Schaden von insgesamt rund 10 000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Um die auslaufenden Betriebsstoffe kümmerten sich die Freiwilligen Feuerwehr und Mitarbeiter der Gemeinde Poing.

© SZ vom 17.11.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema