bedeckt München

Bei Berganger:Quadfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Mann aus dem südlichen Landkreis ist bei Berganger in der Nacht von Freitag auf Samstag von seinem Quad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 46-Jährige stürzte laut Polizei aus bislang noch unbekannten Gründen ohne Fremdeinwirkung bei voller Fahrt. Ein zufällig vorbeikommender Passant fand den schwerverletzen Mann neben der Fahrbahn liegend und verständigte den Notruf. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der Mann mit dem Rettungshubschrauber zur medizinischen Behandlung abtransportiert werden. Die Polizeiinspektion Ebersberg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Die Staatsanwaltschaft München ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an.

© SZ vom 07.09.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite